Heilsames Herz

 

 

Die Musik drückt das aus , was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist zu schweigen!

 

                                                                                                                                                                                                            (Victor Marie Hugo)

"HERZTON"

 

Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg wie er in seine Liebe kommt.

Bei mir ist der Weg übers Singen.

Diese Gabe ist unser Geschenk an uns selbst und im 2. Schritt an unser soziales Umfeld.

Wenn dieser Herzton schwingt, erinnert er jedes einzelne Herz an seine Info,

warum bin ich hier und welches Geschenk bring ich mit.

Der Herzton schwingt immer in der Liebe. Eine tiefe Offenheit und Liebe für alles was ist.

In diesem Zustand verspühren wir eine tiefe innere Stille.

Der ganze Körper schwingt in einer innigen Ruhe mit sich selbst.

Egal wie hektisch es im Aussen gerade ist.

Herzton stärkt das Immunsystem, Herz- Kreislauf und das Neuronales Netzwerk und richtet die Zellen des gesamten Körper neu aus, in eine Schwingung der Selbstliebe.

Die Atmung wird vertieft und der Mensch baut innerhalb kürzester Zeit Stress ab.

Herzton macht glücklich und lässt bei sich ankommen.

 

 

 

 Es ist  eine Art Mitmachkonzert,

in dem ich Elemente der Meditation und der freien Stimm- und Ausdrucksarbeit ebenfalls miteinfließen lasse. Diese Schwingung führt uns zu unserem ursprünglichen göttlichen Ausdruck, der unseres Herzens!

Die Stimme ist Ausdruck unserer Seele und hat sehr große Auswirkung auf unseren Körper.

Der Ton der jede einzelne Zelle in die Selbstheilung bringt. Der Ton der uns in unsere göttliche Schwingung hineinführt.

Die Besinnung auf das wesentliche in uns

"unsere Liebe".

 

Es geht darum diesen  Innerstes feinsten Teil in uns nach außen zu bringen.  Deine Stimme und dein Körper zeigen hier ihren Zauber und ihre Schönheit. Sie zeigen uns das eine bestimmte Gefühl,

die Liebe und somit die

atemberaubende Stille der Seele....

 

 


Katrin Lanz

                   -Die Stille im Ton-